NEUER VORSTAND 2018

Veröffentlicht am 19.04.2018 in Aus dem Parteileben
Vorstand 2018
Michael Vössing/Ulrike Holch/Marion Eisele/Lukas Hauser/Lena Mayländer/Kurt Schips/Rosemarie Bolte

Kontinuität und Erneuerung bei der SPD im Stuttgarter Süden

SPD Stuttgart Süd & Kaltental schaut auf ein ereignisreiches Jahr zurück und setzt mit einem starken Team die Arbeit im Bezirk fort

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung vom 13.März 2018 zieht der SPD Ortsverein Süd & Kaltental Bilanz . Aus dem Vorstandswahlen geht ein Team hervor, das für Kontinuität und Erneuerung in der Parteiarbeit vor Ort steht.

Mit dem Wahlkampf im Sommer und der Bundestagswahl im Herbst 2017 und den anschließenden Debatten um die Regierungsbildung und dem Mitgliederentscheid der SPD, hat der Ortsverein ereignisreiche Zeiten hinter sich.

Der Wunsch, die Partei auch inhaltlich zu erneuern, wird von unseren Mitgliedern in der Breite geteilt. Dabei kann der OV Süd & Kaltental auf eine erfolgreiche Arbeit im gesamten Bezirk aufbauen: wir nennen hier die Stadtteilentwicklung Kaltental, die Optimierung des Öster-reichischen Platzes und die Neunutzung unter der Paulinenbrücke.

Der Eintritt von über 30 neuen Mitgliedern bis März 2018 belegt die Attraktivität, die von einer engagierten Parteiarbeit an der Basis ausgeht.

Neben einem Rückblick auf 2017 stand die Jahreshauptversammlung auch im Zeichen der Neuwahl im Vorstand.

Als amtierende Ortsvereinsvorsitzende wurde Marion Eisele einstimmig in ihrem Amt bestätigt. Die Sozialwirtin hatte den Vorsitz 2016 übernommen und freut sich auf die weitere Zusammenarbeit mit ihren engagierten Ortsvereinsmitgliedern und im Bezirksbeirat Süd.

Ebenfalls einstimmig wurde die Stellvertretende Vorsitzende Rosemarie Bolte, Landesbildungs-sekretärin bei verdi, für weitere zwei Jahre wiedergewählt.

Udo Lutz, der seit 1986 im Vorstand aktiv war und auch viele Jahre den Vorsitz innehatte, kandidierte nicht erneut und machte so den Weg zu einer Erneuerung innerhalb der OV-Struktur frei. Wir danken Udo Lutz für sein langjähriges, großes Engagement. Als Stadtrat im Stuttgarter Rathaus und als Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) bleibt Udo dem Ortsverein weiterhin eng verbunden.

Neu im Vorstand ist Michael Vössing, der Udo Lutz als Stellvertretender Vorsitzender ablöst. Michael Vössing ist als leitender Angestellter im Hochschulbereich tätig. Seine Wahl erfolgte ebenfalls einstimmig.

Neue Schriftführerin ist Lena Mayländer. Die Wirtschaftsjuristin ist schon seit vielen Jahren als stellvertretende Bezirksbeirätin im Ortsverein aktiv.

Der langjährige Schatzmeister Kurt Schips wurde erneut im Amt bestätigt .

Als Beisitzer wurden Roberta Walser, Studentin, und Martin Schäfer, Elektroingenieur, wiederge-wählt. Martin Schäfer steht für die Mitgliederbetreuung im Ortsverein.

Neue Beisitzerin im Vorstand ist Ulrike Holch, Dipl.-Sozialpädagogin, die als Sprecherin der Bezirksbeiratsfraktion im Süden hochengagiert unseren Ortsverein vertritt. Sie leitet das Freiwilligenzentrum Caleidoskop bei der Caritas.

Ebenfalls neu wurde Lukas Hauser, Jurist im Regierungspräsidium Stuttgart, zum Beisitzer gewählt.

 

Der neue Vorstand bedankt sich für das ausgesprochene Vertrauen und wird - wie die Jahre zuvor - alles daran setzen, den Ortsverein zu positionieren.

 
 

Facebook

Online spenden

Online spenden

Europa