Herzlich Willkommen auf unserer Webseite!


Wahlhelferlein 2018

Liebe Mitbürger und Mitbürgerinnen,

die SPD im Stuttgarter Süden möchte vor Ort und nah am Bürger sein.
Dafür, also für Sie, treten wir an.

In unseren OV Konkret - Themenabenden, im Bezirksbeirat, im Stadtrat und bei unseren Events, die bei uns OV Spezial/OV vor Ort heißen, haben Sie die Chance ihre Sicht der Dinge und ihre Meinung einzubringen.

Politik muss aus der Bürgerschaft heraus kommen.
Deshalb laden wir Sie ein, bei uns mit zu machen.

Politik muss die Bürger-/innen ernst nehmen und mitnehmen!

Wir freuen uns darauf mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Dazu bedarf es übrigens keiner Parteizugehörigkeit.

Ihre
Marion Eisele

 

21.07.2018 in Topartikel Veranstaltungen

WEISSWURSTFRÜHSTÜCK

 

Networking und gemütliches Zusammensein:

Der Ortsverein Stuttgart Süd & Kaltental sowie der Kreisvorstand Stuttgart laden zum Weißwurstfrühstück auf dem Internationalen Fest der Caritas ein.

Ab 11 Uhr sind zwei Tische für uns reserviert

Kommt vorbei und trefft auf interessierte Bürger, Genossen und Genossinnen und ein charmantes Bühnenprogramm. Wir freuen uns auf Talk und Musik.

19.05.2018 in Ortsverein

Bericht vom OV am 16.05.2018

 

Der OV Süd hat in seiner Sitzung zwei Wahlen durchgeführt:

1. Nachwahlen der Bezirksbeiräte

2. Die Delegierten zur Kreisversammlung zur Nominierung der EU-Parteitag-Delegierten

17.08.2018 in Bundespolitik von SPD Baden-Württemberg

Neuer Unterhaltsvorschuss voller Erfolg

 

Das noch von Familienministerien Katarina Barley vor einem Jahr durchgesetzte Gesetz zum staatlichen Unterhaltsvorschuss erweist sich jetzt als voller Erfolg für hunderttausende Alleinerziehende. Bis Juni 2017 ist diese Leistung maximal 72 Monate lang und nur bis zum zwölften Geburtstag des Kindes geleistet worden – seither wird der Unterhaltsvorschuss bis zum 18. Lebensjahr gezahlt und die Begrenzung der Bezugsdauer entfiel. Das bedeutet: Wurde vorher bundesweit für 414 000 Kinder bezahlt, waren es Ende März 2018 fast 714 000. Auch in Baden-Württemberg zeigt der Trend steil nach oben: Ende März erhielten 57 101 Kinder Leistungen nach dem Gesetz, Ende 2016 waren es noch 31 961 Kinder. „Das ist eines der sinnvollsten Gesetz der vergangenen Jahre – es ist nah am Leben“, sagte dazu die SPD-Landesvorsitzende Leni Breymaier. Das Gesetz sei ein wichtiger Beitrag zur Verringerung des Armutsrisikos in der Personengruppe, die davon am meisten betroffen ist.

15.08.2018 in Pressemitteilungen von Die SPD im Stuttgarter Rathaus

Baugebot: Ein Instrument der Innenentwicklung

 

SPD fragt an, wie viele Wohnung könnten in Stuttgart durch das Baugebot entstehen.

In Stuttgart wird zusätzlicher Wohnraum dringend benötigt. Die SPD im Stuttgarter Rathaus stellt nun eine Anfrage, wie viele Wohnungen im Stadtgebiet auf baureifen aber noch nicht bebauten Grundstücken entstehen könnten. Das Instrument für diese Maßnahme der Innenentwicklung nennt sich Baugebot.

Online spenden

Online spenden

Leni Breymaier

Leni Breymaier

Für Sie im Bundestag: Ute Vogt