12.01.2018 in Bundespolitik von SPD Baden-Württemberg

Leni Breymaier erklärt zu den Ergebnissen der Sondierungsgespräche:

 

„Ich kenne wenige Leute in der SPD, die begeistert von einer großen Koalition sind. Ich bin es auch nicht. Die Skepsis bleibt.

Ich bin dafür, auf der Basis der Sondierungsergebnisse Koalitionsverhandlungen aufzunehmen. Ich freue mich auf die Debatte in der Partei in den nächsten Tagen und beim Bundesparteitag. Und auf mögliche Verhandlungen.

12.01.2018 in Bundespolitik von SPD Stuttgart

Sondierungsergebnisse von CDU, CSU und SPD: Keine Freudensprünge

 
Auszug aus der Präambel der Sondierungsergebnisse von CDU, CSU und SPD

Dejan Perc, Vorsitzender der SPD Stuttgart, bewertet die Sondierungsergebnisse von CDU, CSU und SPD: „Das vorliegende Papier löst bei mir keine Freudensprünge aus. Neben einigen erfreulichen Punkten wie der finanziellen Entlastung von Familien oder dem sozialen Wohnungsbau sehe ich für Euphorie und Durchbruchstimmung angesichts der Ambitionslosigkeit in sonstigen Teilen keinen Anlass.“

12.01.2018 in Pressemitteilungen von Ute Vogt MdB

Sondierungsergebnisse gut für Stuttgart

 
Ein Stapel Zeitungen

"Viel positives für die Menschen im Land und damit auch für Stuttgart könnte auf dieser Grundlage erreicht werden," so die Einschätzung der Stuttgarter SPD-Bundestagsabgeordneten Ute Vogt zum Ergebnis der Sondierungen.

11.01.2018 in Pressemitteilungen von Die SPD im Stuttgarter Rathaus

Geld aus Berlin für niedrigere Preise im Nahverkehr einsetzen!

 
  • Sondierungsgespräche: Hoffnung auf Geld für Stuttgart
  • SPD-Fraktion Stuttgart: Geld aus Berlin für niedrigere Preise im Nahverkehr einsetzen.

Zur aktuellen Meldung, dass sich SPD und Union auf eine nachhaltige Unterstützung der Städte für eine bessere Mobilität und Luftreinhaltung verständigt hätten, erklärt Martin Körner, Vorsitzender der SPD im Stuttgarter Rathaus:

Termine

Alle Termine öffnen.

24.01.2018, 19:30 Uhr - 22:00 Uhr OV STAMMTISCH
Wir treffen uns um das Ergebnis des Parteitags zu verdauen - dann machen wir die Welt, so wie sie uns gef&a …

Alle Termine

Online spenden

Online spenden

Leni Breymaier

Leni Breymaier

Für Sie im Bundestag: Ute Vogt