18.10.2017 in Standpunkte von Die SPD im Stuttgarter Rathaus

Stuttgart braucht und kann auch mehr Wohnraum bieten!

 

Die Zahl der Einwohner steigt seit 2010 stark an und der Wohnraum in Stuttgart ist knapp. Der fehlende Wohnraum treibt die Mieten in die Höhe, so dass preiswerte Mietwohnungen Mangelware sind. Nach München gilt die Stadt Stuttgart als zweitteuerste Stadt zum Wohnen. Bei den Angebotsmieten ist die 12-Euro-Marke durchbrochen und bei den Bestandsmieten die 10-Euro-Marke. Diese Tatsache bekommt jeder Stuttgarter Bürger früher oder später zu spüren.

16.10.2017 in Landespolitik von SPD Baden-Württemberg

Armutsgefährdung: Boos fordert sozialpolitisches Umdenken

 

SPD-Generalsekretärin Luisa Boos hat anlässlich der Aktionswoche „Armut bedroht alle“ zu einem sozialpolitischen Umdenken in Politik und Gesellschaft aufgerufen. „Wenn fast 1,6 Millionen Menschen in Baden-Württemberg von Armut bedroht sind, dann stimmt das Mantra einfach nicht, dass es hier allen gut geht. Gerade die grün-schwarze Landesregierung mit dem Ministerpräsidenten an der Spitze blendet dieses Thema völlig aus“, so Boos.

16.10.2017 in Woche für Woche von Die SPD im Stuttgarter Rathaus

In der letzten Woche: Vorlesen, S21, Wohnungspolitik und Haushalt

 

Unser Fraktionsvorsitzender Martin Körner blickt zurück auf die vergangene Woche. Themen: Auftritt als Vorleser in der Raitelsbergschule, Wortgefechte mit Die Linke über Wohnungsbau in der Stadt, Vorschläge für eine neue Rolle der Städtischen Wohnungsgesellschaft sowie die Vorschläge der SPD für den Doppelhaushalt 2018/19.

15.10.2017 in Bundespolitik von SPD Baden-Württemberg

Glückwunsch an Stephan Weil

 

"Stärkste Partei nach fast 20 Jahren - das ist ein schöner Abend für die Sozialdemokratie. Ich bin gespannt, wie sich die Regierungsbildung gestaltet. Glückwunsch aus dem Südwesten an Stephan Weill, der großartig gekämpft hat!" Leni Breymaier

Online spenden

Online spenden

Leni Breymaier

Leni Breymaier

Für Sie im Bundestag: Ute Vogt